Die Lithium-Ion Experten!

Rufen Sie uns an +49 6051 916679 0

LionTec GmbH

TEL

für Telecom-Anwendungen

Produktbeschreibung

Lithionator® TEL Serie

Lithionator® TEL Serie

Produktbeschreibung

TEL bietet eine Reihe von 48-V-Batteriesystemen in 19-Zoll Gehäusen für die Rackmmontage, mit folgenden Vorteilen:

  • höhere Energie- und Leistungsdichte als VRLA-Systeme und daher höhere Versorgungssicherheit durch höhere Kapazität.
  • kleineres Volumen und geringeres Gewicht ermöglicht die Verwendung kleinerer und leichterer Gehäuse.
  • sicherer Einsatz für lange Zeit durch hohe Zyklenfähigkeit.
  • bessere Versorgungssicherheit durch geringere Abhängigkeit der Lebensdauer von höheren Temperaturen und durch kürzere Ladezeiten.

Somit haben Lithium-Ionen-Batteriesysteme durch die niedrigere Abhängigkeit der Alterung von höheren Temperaturen eine wesentlich bessere Wirtschaftlichkeit als VLRA-Systeme und bieten bis zu 10- Mal mehr Zyklen als diese.

Das Batteriesystem kann direkt mit der DC-Versorgung der Telekommunikationseinrichtung verbunden werden. Die Batteriesysteme sind mit einem hochwertigen BMS-System (Battery Management System) ausgerüstet, welches folgende Parameter misst:

  • Gesamtspannung
  • Individuelle Zellspannungen
  • Temperatur
  • Lade- und Entladestrom

Entladebetrieb

Im Versagensfall der DC-Versorgung wird die Entladung via MOSFET Transistoren so gesteuert, dass der Maximalstrom, die minimale- und maximale Zellenspannungen, sowie die minimale und maximale Temperaturen nicht über- bzw. unterschritten werden. Sollte einer der Parameter die eingestellten Grenzen erreichen, wird die Entladung unterbrochen.

Ladebetrieb

Nach der Rückkehr der DC-Versorgung, wird die Ladung über die MOSFET Transistoren durch das BMS mit einer IU0-Kennlinie (CCCV) geregelt. Während der Ladung balanciert das BMS über einen Bypass (Transistor und Weiderstand) die Einzelzellen. Die Ladung wird beendet, wenn die erste Zelle die Maximalspannung erreicht. Die Ladung wird erneut gestartet, wenn ein programmierbarer Spannungswert der Zellen erreicht ist. Sollte die Maximalspannung überschritten bzw. die Minimalspannung unterschritten werden, wird die Ladung unterbrochen und erst nach Erreichen einer Temperatur unter oder über der Abschalttemperatur (Hysterese) wieder eingeschaltet.

Visualisierung

Zur Visualisierung von Batteriesystem leer und dem Ladezustand (SOC) hat das BMS eine LED-Reihe, welche durch drücken eines Reset-Knopfes aktiviert wird. Optional kann auch für Batteriesystemen mit zwei oder mehr Höheneinheiten ein OLED-Display verwendet werden, welches Spannungswerte, Ströme, Temperaturen und den SOC anzeigt.

Spezifikationen

Spezifikationstabelle

Name
Nominal Voltage in V
Nominal Capacity (1h) in Ah
Chemical Li-System (Cathode)
Length L in mm
Width W in mm
Height Hmax. in mm
Mass m in kg
TEL-0480026
500 W / 12´
482.6LiFePO4239226402
TEL-0480075
650 W / 30´
487.5LiFePO434019 inch1 HE8
TEL-0480090
400 W / 1h
489LiFePO434019 inch1 HE8
TEL-0480400
1750 W / 1h
4840Li(NiMnCo)O234019 inch2 HE17

Langlebig, platzsparend und leicht: Lithium-Ionen-Akkumulatoren

Mit Lithium-Ionen-Akkusystemen von 20 bis 200 Ah bietet die LionTec GmbH Back-ups für die Energieversorgung an, die langlebiger, platzsparender und leichter sind als herkömmliche Systeme mit VLRA-Akkus . Damit bieten sie Vorteile sowohl im Hinblick auf die Betriebssicherheit als auch die Wirtschaftlichkeit.

Erfahren Sie mehr über die Lithium-Ionen Technologie →

Warum Sie bei uns kaufen sollten?

Wir bieten Ihnen hochqualitative Produkte.
Wobei unsere Produkte ebenso zuverlässig sind, wie wir selbst es in jedem Aspekt unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen sind.
Kontaktieren Sie uns